777 - Triple Seven

Drei junge Männer aus dem niedersächsischen Osnabrück sehen es als ihre Aufgabe, den Rock ’n’ Roll dahin zu bringen, wo er hingehört: Anywhere The Girls Are! Mit einem Altersdurchschnitt von frischen 23 Jahren sind Niko (Gesang/Gitarre), Franz (Kontrabass) und Olli (Schlagzeug) alias 777 (sprich: „Triple Seven“) innerhalb kürzester Zeit zu einem echten Geheimtipp geworden. Mit ihrem ganz eigenen Soundcocktail erinnern die tätowierten Tollenträger nicht selten an Legenden wie Eddie Cochran oder Carl Perkins, bringen aber auch perfekt dosierte Swing-, Surf-, und Country-Einflüsse in ihren Songs mit unter. Falls du, lieber Leser, dich also bereit fühlst für extrem tanzbaren Neorockabilly, der so heiß klingt wie der auferstandene Elvis Presley nach dem siebten Teller chili con carne, dann zieh dir deine Blue Suede Shoes an, hol Peggy Sue vom Heartbreak Hotel ab und komm vorbei!

Fazit: Rock ’n’ Roll Is Here To Stay!


Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Basisdaten

Dienstag, 15. Juni 2010, 20.15 Uhr

Stil: Hot Rockin' Chernobilly

Sparte: Musik: Musikgruppe

Hauptbühne – Lage

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.